Aktuelles

Mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Verbandsmitglied

                        Erich Welenga,

der am 15.01.2021 nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 92 Jahren verstorben ist. Wir trauern um einen beliebten, hilfsbereiten und kompetenten Menschen. Unser tiefes Mitgefühl gilt insbesondere seiner Familie.

Der Vorstand,

die Mitglieder des KJV Frankfurt (Oder) und alle, die mit ihm in Wald und Flur unterwegs waren.

Liebe Jagdfreunde, nachdem wir die Mitgliederversammlung im letzten Jahr bedingt durch das Pandemiegeschehen in den Monat Oktober verlegen mussten, werde wir in Anbetracht der aktuellen Entwicklung unsere diesjährige Mitgliederversammlung am 05.06.2021 durchführen. Alle notwendigen Informationen findet ihr auf deEinladung. Weidmannsheil! Wolfgang Gielisch

Bitte hier klicken: KJV Veranstaltungsplan 2021

Bitte hier klicken:     KJV Kassierung 2021

Liebe Jagdfreunde, die aktuell unangenehmen Entwicklungen hinsichtlich der Ausbreitung der ASP in den benachbarten Landkreisen haben sicher alle in den Medien verfolgt. Gegenwärtig liegen einige Ortsteile der Stadt Frankfurt (Oder) im Bereich der Pufferzone. Die diesbezüglich duch den OB erlassene Tierseuchenallgemeinverfügung vom 23.09.2020 und das dazugehörige Merkblatt habe ich zu eurer Kenntnisnahme beigefügt:  Allgemeinverfügung Afrikanische Schweinepest Frankfurt (Oder)               Merkblatt Afrikanische Schweinepest Frankfurt (Oder)  Beim Fund eines toten Wildschweines oder dem Verdacht auf Erkrankung von Wildschweinen an ASP ist unverzüglich des Veterinäramt zu informieren – telefonisch unter: 0335 – 552-3940, per E-Mail: vet@frankfurt-oder.de Bei der Stadtfeuerwehr ist werktags von 8 bis 16 Uhr eine Telefonhotline eingerichtet, an die sich Bürger mit Fragen zur ASP wenden können:  0335 565-3743 sowie 565-3744                                 Weidmannsheil Wolfgang Gielisch

 

 

zurück zum Seitenanfang